Informations- und Kommunikationstechnologie spielt im Gesundheitswesen eine immer größere Rolle. Wir betreiben innovative, interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle von Gesundheit, Sozialem und Digitalisierung und bündeln die Expertisen und Energien im „Center for Digital Health Innovation“.
Schwerpunkt

Active Assisted Living

Digitale Anwendungen und Lösungsansätze zu Social Care, Health Promotion & Healthy Ageing
Zum Schwerpunkt
Schwerpunkt

Motor Rehabilitation

Innovative Technologien für die Bewegungsrehabilitation: Maschinelles Lernen, Visual Analytics und Mixed Reality
Zum Schwerpunkt

Ausgewählte Projekte

IMPECD

„IMPECD - Improvement of Education and Competences in Dietetics” zielt auf eine Vernetzung und Weiterentwicklung von Ausbildungs- und Lehrprogrammen in der Diätetik/Diätologie ab.
Mag. Dr. Jürgen Pripfl
Institutsleiter Institut für Gesundheitswissenschaften
Forscherinnen und Forscher an der FH St. Pölten entwickeln unter anderem intelligente Schuhsohlen, die Fehlbelastungen beim Gehen hörbar machen und in der Rehabilitation unterstützen, verbessern die Analyse und Visualisierung von Gesundheitsdaten, um Therapeutinnen und Therapeuten in ihrer Diagnoseerstellung zu unterstützen, oder erfinden neue technologische Lösungen, die älteren Menschen so lange wie möglich eine aktive und unabhängige Lebensführung ermöglichen.
Zu den Projekten

Beteiligte Institute